Löwenmäulchen

Ende April habe ich Löwenmäulchen gesät. Früher habe ich diese Blumen total geliebt und deshalb habe ich zugegriffen, als ich ein letztes Tütchen mit Samen im Regal sah. 

Trotz täglicher Pflege schien ich jedoch kein Glück zu haben: In die wenigen Pflänzchen, die aufgegangen sind, habe ich nur wenig Hoffnung gesetzt. Sie sahen wirklich kümmerlich klein aus - ich konnte mir nicht vorstellen, dass aus Ihnen mal noch etwas wird. 
Ich habe trotzdem fleißig weitergegossen (und ihnen gut zugeredet ;-) )
Und letztendlich hat es sich doch gelohnt. Meine Mäuler könnt ihr hier bestaunen: 











































 












Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Kringelige Haselnuss-Schnecken

sommerlich leichte Erdbeer-Joghurt-Schnitten