Posts

Es werden Posts vom April, 2015 angezeigt.

Blütenpracht

Bild
Ich habe mit meiner Kamera eine kurze Tour durch den Garten gedreht und lasse deshalb heute mal wieder Bilder sprechen:




















































Bleibt nur zu hoffen, dass sich diese vielen tollen Blüten ganz schnell in Früchte verwandeln :-D

Rum-Rosinen-Muffins

Bild
Heute hat mich wieder mal das Back-Fieber gepackt und so sind kurzer Hand total leckere Rum-Rosinen-Muffins entstanden!

Ich muss gestehen: Ich bin ein totaler Fan von Rum(-Rosinen) und als ich vor einigen Wochen dieses Rezept in einem meiner vielen Backbücher entdeckte, hätte ich es am liebsten sofort ausprobiert. 

Da ich zu dieser Zeit nicht alle Zutaten zur Hand hatte, habe ich das nun heute endlich nachgeholt! 

Und ich muss sagen: sie sind echt lecker, schmecken schokoladig und durch die Füllung sind sie sogar richtig frisch und noch dazu sehen sie richtig schick aus! :)


Habt ihr Lust die leckersten Rum-Rosinen-Muffins nachzubacken, dann benötigt ihr folgende Zutaten:

für den Teig:
300g Mehl
1 EL Backpulver
2 EL Kakao
75g brauner Zucker
250g geraspelte Schokolade (je nach Geschmack - ich habe bunt gemischt: Zartbitter, Vollmilch, Weiße)
1 Ei
150g saure Sahne
75ml Milch
3 EL Öl

für die Füllung:
250g Mascarpone
1 1/2 EL brauner Zucker
4 EL Rum-Rosinen 

Den Ofen auf Umluft 180°C vorheizen.

Muffinform ber…

Buchrezension - "Mein Herz und andere schwarze Löcher" von Jasmine Warga

Bild
Aysel Seran ist 17. Sie wohnt bei ihrer Mutter und deren neuem Mann. Sie arbeitet in einem Call Center. Und sie will sterben.
Warum, das erfährt man erst im Laufe der Geschichte. Jedoch wurde bereits beim Lesen der Leseprobe klar, dass ihr Vater eine entscheidende Rolle in dieser Geschichte spielt.
Da sie sich selbst nicht über den Weg traut und Angst hat zu kneifen und ihren Selbstmord somit nicht "durchzuziehen" sucht sie mit Hilfe des Internets einen so genannten Selbstmordpartner. Auf diesen Weg lernt sie Roman kennen. Der ebenfalls sterben will und der sie - auf irgendeine Art und Weise - fasziniert. Nach und nach lernt man die Geschichte von Roman kennen und ebenfalls nach und nach bemerkt Aysel, dass ihr geplanter Doppel-Selbstmord nicht unbedingt die beste Lösung ist.
"Mein Herz und andere schwarze Löcher" ist das erste Buch von Jasmine Warga und sie hat damit - meiner Meinung nach - einen Volltreffer gelandet! Ihr Schreibstil ist einfach - jedoch nicht langw…

Buchrezension - "Serenity Hill - Die Liebe deines Lebens" von Daniela Felbermayr

Bild
Ich durfte "Serenity Hill" im Rahmen einer vorab Leserunde der Autorin lesen. Ich hatte bereits mehrere Bücher von ihr gelesen und war von jedem begeistert. 
So ging es mir auch mit "Serenity Hill". 
Daniela Felbermayr schreibt locker, flüssig und gut verständlich - man kann durch die Lektüre ihrer Bücher super vom Alltagsstress abschalten. 

Cat Lincoln ist unzufrieden mit ihrer aktuellen Beziehung, die eigentlich keine mehr ist. 
Als sie dann von ihrer Mutter dazu verpflichtet wird, ihren unbekannten Großonkel Hugh zu beerdigen, ist sie erst wenig begeistert. Doch in der Kleinstadt, in der ihr Onkel lebte, trifft sie auf Nick. Dieser scheint ein Womanizer und echter Frauenheld zu sein. Doch er war nun mal auch ein guter Bekannter von Hugh. 
Zunächst ist die Stimmung zwischen Cat und Nick nicht gerade positiv, doch dann erben sie gemeinsam eine alte Farm - Serenity Hill - von Hugh. Und nach und nach verändert sich sowohl Cats Leben als auch Nicks. Und keiner der beiden …

Buchrezension - "Hab ich selbst gemacht" von Susanne Klingner

Bild
Als ich die Leseprobe von "Hab ich selbst gemacht" auf vorablesen.de entdeckt habe, war mein erster Gedanke "Das musst du haben!". Noch bevor ich einen einzigen Satz der Leseprobe gelesen hatte. Schließlich dreht sich auf meinem Blog fast alles um selbst gemachtes.
Die Leseprobe fand ich auch ganz ansprechend. Da ist eine Frau aus einer Großstadt die eines Tages feststellt, dass ihre Hände unterfordert sind. Und so beschließt sie, ein Jahr lang alle Dinge die man normalerweise kauft, aber nicht zwingend kaufen muss, selbst zu machen. Gute Sache, dachte ich mir und freute mich auf mein Leseexemplar.
Zunächst fiel mir der lockere Schreibstil der Autorin Susanne Klingner auf. Man hat das Gefühl mit einer guten Bekannten zu reden. Und so fühlte ich mich während des gesamten Buches gut unterhalten. Allerdings stellte ich schon nach wenigen Kapiteln fest, dass ihr Selbermachen so ganz anders ist, als das was ich betreibe. Ich bastle und backe weil es mir Spaß macht und Freud…

Wohnzimmerlesung - Holly Loose liest aus "Weiße Geschichten II" - 11.04.15

Bild
Wenn einem das Herz bis zum Halse schlägt. 
Wenn man irgendwann nicht mehr weiß, wohin mit den Glücksgefühlen.
Wenn einem das Gesicht weh tut, vom Dauergrinsen.
Wenn alle Probleme plötzlich ganz klein sind.
Und wenn einfach alles stimmt. 

Dann hat man wohl einen unvergesslichen Abend gehabt!


Das ist zumindest mein Resultat eines Abends, den ich nicht so schnell - wahrscheinlich auch nie - vergessen werde!
Der 11. April 2015 wird für mich immer ein ganz besonderer Tag bleiben, denn es war der Tag meiner Wohnzimmerlesung von Holly Loose. 

Doch das ganze braucht wohl erst noch eine kurze Erklärung vorab:
Ich versuche seit Jahren regelmäßig zu schreiben (was mir leider nicht immer gelingt) und die Texte der Letzten Instanz haben mir schon über die ein oder andere kleine oder auch große Katastrophe hinweggeholfen. Ich konnte also gar nicht anders. Ich musste mich mit einer Geschichte für die Anthologie Weiße Geschichten II bewerben.
Als ich dann im April vor zwei Jahren erfahren habe, dass meine…

Fröhliche Ostern!

Bild
Auf diesem Weg wünsche ich nun allen frohe Ostern und ein paar ruhige Feiertage!