Kette aus Perlen - schlicht & edel zugleich

Lang lang ist's her, seit ich hier mein letztes Bastel-/Häkel-/Perlen-Projekt gezeigt habe.
Doch nun ist es endlich wieder so weit!

Auf den folgenden Bildern könnt ihr mal wieder eine Häkelkette begutachten, die ich für eine liebe Kollegin zum Geburtstag angefertigt habe.

Da die Perlen alle unterschiedlich groß waren, habe ich dieses Mal die türkische Häkeltechnik angewendet. Ich habe mich lange nicht an diese Technik herangetraut, aber auf Hazels Beadworld wird super erklärt, wie das funktioniert! Und so hat das Auffädeln bei dieser Kette fast länger gedauert als das Häkeln selbst ;-) 

Ich habe für diese Kette nur schlichte Farben verwendet, durch die besondere Technik sieht sie aber dennoch ziemlich edel aus finde ich: 


 

















Da ich das Schmuckstück zum Geburtstag verschenken wollte und Schmuckschachteln bei mir irgendwie immer Mangelware sind, habe ich schnell selbst noch ein Geschenk-Schächtelchen gebastelt.
Die Idee dazu habe ich schon vor Jahren mal auf einer Bastelseite bei Facebook gesehen und mir - ratz-fatz - das entsprechende Foto abgespeichert.
Ich habe für die Schachtel stabilen Tonkarton genommen, da die Kette doch recht schwer ist, durch die vielen verarbeiteten Perlen.
Anschließend habe ich sie noch mit Basteltape und Klebestickern verziert. Allerdings nicht zuviel - sollte ja nicht kitschig werden ;-)
 

 Zusammen mit dem Schächtelchen macht die Kette doch ganz schön was her, oder? 


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Einhorn & Einhorn-Pralinen

Kringelige Haselnuss-Schnecken