Posts

Es werden Posts vom September, 2015 angezeigt.

Buchrezension - "After 04 - After Forever" von Anna Todd

Bild
Ich habe es geschafft - das Ende ist erreicht. Ich habe den vierten Band der "After"-Reihe beendeet. 

Als ich vor drei Monaten mit dem ersten Teil begann, hatte ich keine Ahnung, was mich erwartet. Aber "After Passion" fand ich wirklich gut geschrieben und habe es nahezu an einem Rutsch durchgelesen. 
Beim zweiten Band "After Truth" wusste ich schon eher wie der Hase läuft und fragte mich, wie lange diese Geschichte nun noch so weitergehen soll - dieses ständige Hin und Her und Her und Hin - ob das auch mal irgendwann anders wird? Ein wenig genervt griff ich zu Teil 3 "After Love" und hätte das Buch am liebsten in die nächstbeste Ecke gepfeffert. Ständige Streiteren zwischen Tessa und Hardin. Trennung, Wiedersehen, wieder-zusammen-kommen und dann das ganze Spiel von vorne. 
Keiner der beiden Charaktere schien nicht das geringste dazugelernt zu haben. 
Dennoch wagte ich mich jetzt an den vierten und letzten Teil "After Forever". 

Der Leser b…

Armband aus Perlen flieder/schwarz

Bild

Kokosmilchkuchen

Bild
Eine weitere Leidenschaft von mir neben Vanille (ich habe das vor einigen Tagen bei der Vorstellung der super-leckeren Vanille-Muffins erwähnt) ist Kokos!
Der Duft und der Geschmack von Kokos erinnern einfach in jeder Lebenslage an Urlaub. Ein Grund mehr, dieses kleine Küchlein (Rezept ebenfalls von Schokohimmel) an tristen Regentagen zu backen!

Folgende Zutaten sind ausreichend für eine kleine Springform (20cm Durchmesser)
85g weiche Butter
150g Zucker
2 Eier
gemahlene Vanille
125g Mehl
¾ TL Backpulver
1 Prise Salz
25g Kokosraspeln
100ml Kokosmilch

für den Sirup: 50 ml Kokosmilch, 10 g Zucker

außerdem: Kokosflocken zum Bestreuen.

Die Springform fettet ihr gut ein und streut sie am besten mit Gries aus. 

Den Ofen heizt ihr auf Umluft 170°C vor.

Zuerst schlagt ihr die weiche Butter mit dem Zucker cremig. Dann rührt ihr jedes Ei gründlich unter und gebt die Vanille dazu.

In einer zweiten Schüssel mischt ihr Mehl, Backpulver, Salz und Kokosraspeln. Jetzt gebt ihr nach und nach die gemischten tr…

Buchrezension – „Die stille Bestie“ von Chris Carter

Bild

Zwetschgenkuchen mit Marzipan-Mohn-Streuseln

Bild
Vor etwa einem Jahr gab es Pflaumen-Marmelade mit Marzipan und Amaretto.
Diese ist auch in diesem Jahr wieder ins Glas gewandert. Doch da es neben Pflaumen auch noch Zwetschgen im Überfluss gibt, und mir ein Rezept für diesen Zwetschgenkuchen über den Weg gelaufen ist, musste ich ihn natürlich sofort ausprobieren!

Das Rezept habe ich in einer Zeitschrift gefunden. Da ich sowohl Marzipan als auch Mohn mag und ein totaler Streusel-Fan bin, konnte ich nicht widerstehen :)



Wenn euch jetzt also das Wasser im Mund zusammen läuft, solltet ihr euch beeilen und folgende Zutaten zusammen suchen. Da der Kuchen auf Hefeteig basiert, nimmt er etwas mehr Zeit in Anspruch (es lohnt sich aber, diese zu investieren!).

Ihr braucht für den Hefeteig:
500g Mehl
1 Würfel Hefe
40g Zucker
250ml lauwarme Milch
60g zimmerwarme Butter
1 Prise Salz

Und für den Belag
ca. 1,5kg Zwetschgen (ohne Kerne)
100g Marzipan
90g kalte Butter
50g Mohn
60g Zucker
200g Mehl

Zuerst kümmert ihr euch um den Hefeteig. 
Gebt das Mehl in eine Schüssel…

Buchrezension - "Smalltowngirl" von Daniela Felbermayr

Bild
"Smalltowngirl" durfte ich - wie ich auch schon "Serenity Hill" - bereits vor Erscheinungstermin lesen. 
Es erzählt die Geschichte von Emma und Josh, die beide in einer Kleinstadt aufgewachsen sind und auch dort ihre Liebe zueinander entdeckt haben.
Josh liebt das Leben dort, doch Emma ist das nicht genug und so verlässt sie Josh und zieht in die Großstadt, um Karriere zu machen. 

Einige Jahre führt Emma ein erfolgreiches Großstadtleben, doch irgendetwas scheint ihr zu fehlen und in irgendeiner Art und Weise scheint sie Josh immer noch nicht vergessen zu können. 
Gemeinsam mit ihrer besten Freundin Lucy wird Emma zu einer Hochzeit in ihrer Heimatstadt eingeladen. Zunächst unsicher entscheidet sie sich schließlich dafür, die Einladung anzunehmen. Und das Wiedersehen mit Josh erfolg anders als gedacht. 

Ich mag den unkomplizierten Schreibstil der Autorin. Man beginnt zu lesen und kann das Buch nicht mehr aus der Hand legen. 
Sie schafft es außerdem immer, die Orte und Prot…

Landesgartenschau Schmalkalden

Bild
Mein Besuch auf der Landesgartenschau liegt zwar schon einige Wochen zurück, die Bilder der farbenfrohen Pflanzen habe ich mir jedoch absichtlich für schmuddelige Regentage - wie heute - aufgespart. :)

















super vanillige Vanille-Muffins

Bild
Ich liebe liebe liebe ja Vanille und deshalb habe ich mich tatsächlich gefragt, warum in meinen zahlreichen Rezepten eigentlich noch kein Backwerk mit Vanille zu finden ist!

Das ändert sich jetzt, denn auf einer meiner Lieblings-Rezepte-Seiten habe ich das folgende super einfache Rezept für leckere Vanille-Muffins gefunden!
OK - auf Schokohimmel sind es Vanille-Gugel geworden, aber mein Backformen-Sortiment ist leider etwas begrenzt. Deshalb mussten meine vorhandenen Muffin-Förmchen herhalten!

Das Rezept ist wirklich sehr übersichtlich und die Muffins sind super schnell zusammen gerührt!
Ihr benötigt nur: 



150g Vanille-Joghurt
100g Zucker
150g Mehl
1 Ei
1 TL Backpulver
100ml Sahne
1 Prise Salz
Mark einer Vanille-Schote




Den Ofen könnt ihr sofort auf 180°C Umluft vorheizen. 
Wenn ihr - so wie ich - Silikon-Muffin-Formen verwendet, ist es ausreichend wenn ihr diese mit etwas kaltem Wasser ausspült. 

Anschließend gebt ihr alle Zutaten in eine Rührschüssel und verrührt diese ordentlich mit einem Schneebe…